Nächste Termine

 

:


29.09.19    11:00 Uhr

Sponsoren

4:1 gewinnt die U23 gegen den SV Bokhorst

Die Niederlage aus dem Hinspiel wurde ausgeglichen. Die U23 konnte gegen den SV Bokhorst mit 4:1 gewinnen. Trotz des guten Wetters am Sonntagnachmittag fehlte dem Spiel gehörig an Tempo. Die U23 erspielte sich schon in der ersten Minuten hochkarätige Chancen, die aber ungenutzt ...

... blieben. Nach mehreren Freistossversuchen von der rechten Seite konnte Michelle dann in der 20. Minute mit einem Freistoß von der linken Seite die U23 mit 1:0 in Führung bringen. In der Folge wurden sich immer wieder gute Torchancen erspielt. Leider führte keine zu dem erwünschten Erfolg. In der 35. Minute nahm sich dann Lisa ein Herz, dribbelte sich durch mehrere Gegner und schloss dann von der halbrechten Position ins lange Eck ab. Nur eine Minute später konnte Lena nach einem traumhaften Flanke von Sammy zwischen die Abwehr und den gegnerischen Torwart mit einen gefühlvollen Lupfer das 3:0 erzielen. Der Gegner kam bis hierher über ein paar wenige Konter nicht hinaus. Mit dem 3:0 ging es in die Halbzeit.

 

Auch nach der Halbzeit kein anderes Bild, es wurde fast nur auf ein Tor gespielt. Dennoch gelang es dem Gegner aus keiner Chance ein Tor zu machen. Nachdem eine Bokhorster und eine FSC Spielerin gleichzeitig gegen den Ball traten, bekam dieser so einen unmöglichen Schnitt, das er unhaltbar für die Torhüterin ins Tor flog. Das 4:1 resultierte dann noch aus einem Eigentor der Bokhorster.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0