Nächste Termine

 

:


29.09.19    11:00 Uhr

Sponsoren

Guter Start in die Punktspielserie

Endlich war es soweit und es ging los. Das erste Punktspiel der Saison und das gleich gegen den Verbandsliga-absteiger MTSV Olympia Neumünster. Die FSClerinne starten nervös in die Partie. Die Anfangsphase ist geprägt von vielen Fehlpässen und einem hektischen Spielaufbau. Nach 25. Minuten der ersten Halbzeit sehen die Zuschauer die ersten Torschüsse. Den Anfang machte Neumünster mit einem sehenswerten Lattenknaller. Jetzt wurden die 1. Frauen des FSC Kaltenkirchen etwas aufmerksamer und erarbeiteten sich selbst auch die ersten Torchancen. In der Zeit von der 30. Bis 35. Minute hatten der FSC nicht weniger als 4 Torchancen. Es dauerte bis zur 45. Minute als dann endlich eine schöne Passkombination von Lisa in den Rücken der Abwehr gespielt werden konnte. Sammy konnte aus 12 Metern ins kurze Eck abschließen. Mit 1:0 ging es in die Halbzeit.

 

Die zweite Halbzeit begann für den FSC wesentlich besser. Das 1:0 im Rücken gab Sicherheit. Jetzt funktionierten auch die Passkombinationen und die rechte Seite des FSC erwachte mit der Einwechslung von Lena zu neuem Leben. Immer stärker wurde der Druck der Gastgeberinnen. In der 63. Minute konnte dann Anna sich durchsetzen und schoss im nachsetzen das 2:0. Nur 3 Minuten später konnte Nele auf der linken Seite, nachdem sie durch einen sehenswerten Pass freigespielt wurde, mit einer schönen Einzelaktion das 3:0 erzielen. Der Ball landete unhaltbar im langen Eck. In der 81. Minute konnte Lena und Jorina durch eine tolle Passkombination Lisa auf der rechten Angriffsseite so freispielen, dass es für Sie kein Problem war den Ball scharf vors Tor zu bringen. Nele hatte dann von der linken Seite kein Problem mehr den Ball scharf und platziert im Tor unterzubringen.

 

Nach einer nervösen und hektischen 1. Halbzeit konnten sich die FSClerinnen in der zweiten Halbzeit deutlich steigern. Endlich geht die Saison 2013 / 2014 los und wir freuen uns auf die Aufgaben die vor uns liegen.