Nächste Termine

 

:


26.05.19    14:00 Uhr

Sponsoren

2:6 gegen den TSV Zarpen

Bei optimalen äußeren Bedingungen starteten die FSClerinnen in ihr Heimspieldebüt der Verbandsliga Süd. Mit entsprechendem Respekt empfing man den TSV Zarpen. In der 15. Minute erzielte Jessi mit einem Freistoß aus ca. 30 Metern das 1:0. Knapp 2 Minuten später wäre fast das nächste Tor gefallen. Nach einem Eckstoß für den FSC köpfte eine gegnerische Spielerin an den Innenpfosten und der Ball sprang wieder aus dem Tor heraus. Mit einer  schönen Einzelleistung konnte Lisa sich in der 22. Minute durchsetzen und das 2:0 erzielen. Das wollte sich der TSV Zarpen so nicht gefallen lassen und drehte jetzt auf. Nur eine Minute Später stand es nur noch 2:1. Zwei Fehler in unserem Aufbauspiel reichten aus, um dem TSV Zarpen zwei weitere Geschenke zu machen. Nach 40. Minuten stand es 2:3. Mit einem sehenswerten Fernschuss, genau in den Winkel, konnte der TSV Zarpen noch vor der Halbzeit auf 2:4 erhöhen. In gerade mal 20 Minuten wurde das Spiel komplett gedreht.

Auch in der zweiten Halbzeit, die aus Sicht des FSC Kaltenkirchen zwar besser lief, bot sich kein anderes Bild. In der 47. Minute konnte der TSV Zarpen, wieder durch einen Fernschuss, auf 2:5 erhöhen. Das gleiche noch einmal in der 68. Minute. Zu keiner Zeit fand die Defensivabteilung ein Mittel gegen diese Vorgehensweise.


Weiterhin sind wir immer noch nicht richtig angekommen in der Verbandsliga. Eine gute Halbzeit reicht in dieser Klasse nicht aus, um als Sieger vom Platz zu gehen.