Nächste Termine

 

:


22.04.19    15:00 Uhr

 

:


28.04.19    12:00 Uhr

 

:


05.05.19    15:00 Uhr

 

:


12.05.19    12:00 Uhr

 

:


19.05.19    12:00 Uhr

 

:


26.05.19    14:00 Uhr

Sponsoren

Endlich angekommen in der Verbandsliga

Die FSClerinnen sind endlich in der Verbandsliga angekommen. Schon nach dem Spiel gegen die SG Wilstermarsch vor 3 Wochen war eine deutliche Leistungs-steigerung zu erkennen. Leider ging dieses Spiel noch unglücklich mit 0:2 verloren. Ein Standard und ein Kontertor brachten die Entscheidung für die SG Wilstermarsch.

Im darauffolgenden Spiel gegen den SV Eichede konnte dann der erste Sieg in der Verbandsliga seit Mai diesen Jahres eingefahren werden. Auch hier boten die FSClerinnen wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung. Jeder war bereit für den anderen zu arbeiten und die Spielerinnen haben erkannt, dass man sich Siege auch erarbeiten muss. Herausragend in diesem Spiel waren unsere Torhüterin und die Laufbereitschaft der Mannschaft. Deutlich zu erkennen an dem Siegtor von Lisa, die sich den Ball an der Mittellinie eroberte und mit einer schönen Einzelleistung das 1:0 für die FSClerinnen erzielte. Beide Außenspielerinnen sind diese Wege mitgegangen und konnten somit den Platz für Lisa in der Mitte schaffen.

Das Spiel gegen den VfL Struvenhütten verlief in der Anfangsphase mit einem leichten Übergewicht für die Gäste. Nach 30 Minuten fanden die Gastgeberinnen immer besser ins Spiel und konnten sich leichte Vorteile erarbeiten. Nach der Halbzeit sah man eine andere Mannschaft des FSC Kaltenkirchen. Jetzt wollten die FSClerinnen mehr und setzen den Gegner schon frühzeitig unter Druck und zwang ihn dadurch zu Fehlern. Ein Freistoß in der 56. Minute aus ca. 50 (!) Metern Entfernung brachte dann das 1:0 für den FSC. Jessi hämmerte den Ball unhaltbar unter die Latte. Ein absolutes Traumtor. Im weiteren Verlauf brachte sich der FSC Kaltenkichen nur noch selbst in Gefahr als sein paar wenige Konzentrationsfehler den Gegner wieder ins Spiel brachte.