Nächste Termine

 

:


26.05.19    14:00 Uhr

Sponsoren

FSClerinnen punkten weiter

Bei widrigen Bedingungen ging es am Sonntag für die FSClerinnen zum TSV Gremersdorf. Bei Nieselregen und Wind wurde das Spiel um 13:00 Uhr angepfiffen. Die FSClerinnen hatten sich vorgenommen den Gegner früh zu. Das klappte in der Anfangsphase auch sehr gut und Lisa konnte in der 8. Minute mit einem Fernschuss, den der gegnerische Torwart nicht richtig festhalten konnte, das 1:0 erzielen. In der Folge wurden der FSC stärker und erarbeitete sich auch einen kleinen Platzvorteil. Nach einer Ecke, in der 34. Minute, erzielte dann aber der TSV Gremersdorf  das 1:1. Trotz gutem Stellungsspiel bei der Ecke und beiden besetzen Pfosten konnte das Tor nicht verhindert werden.

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Der FSC hatte leichte Platzvorteile und der Gastgeber agierte nur noch mit langen Bällen. Die Stürmer der FSClerinnen hatten noch eine gute Chance, alleinstehend vor dem gegnerischen Torwart, vergaben aber diese Chance. Ab der 70. Minute musste der FSC dem tiefen Boden und den Witterungsbedingungen Tribut zollen und die Konzentration ließ nach. In den letzten Minuten hatte der TSV Gremersdorf noch zwei Chancen, die oben auf dem Aluminium landeten. Am Ende blieb es beim 1:1.

Mit diesem leistungsgerechten unentschieden können beide Mannschaften zufrieden sein. Jorina K., eine neue Spielerin beim FSC Kaltenkirchen, hat sich gut in Mannschaft eingefunden und wird zukünftig eine Bereicherung sein.