Nächste Termine

 

:


22.04.19    15:00 Uhr

 

:


28.04.19    12:00 Uhr

 

:


05.05.19    15:00 Uhr

 

:


12.05.19    12:00 Uhr

 

:


19.05.19    12:00 Uhr

 

:


26.05.19    14:00 Uhr

Sponsoren

Hallenturniere im Winter

VfR Horst

Gleich im neuen Jahr stand das nächste Turnier für die FSClerinnen an. Der VfR Horst hatte zum Turnier geladen. Bevor am Sonntag das Finalturnier gespielt werden konnte, mussten sich die Mannschaften in den Qualifikationsturnieren durchsetzen. Gespielt wurde mit Vollbande und jeweils 6 Mannschaften pro Qualifikationsturnier. Die FSClerinnen starteten gut in das Turnier. Mit einem 2:2 gegen die SG Krempe / N-R konnte man zufrieden sein. In den beiden folgenden Spielen musste sich der FSC gegen den FC Union Tornesch (0:3) und den HEBC (0:1) geschlagen geben und auch im letzten Spiel der Vorrunde verlor man gegen den VfR Horst mit (0:1). Somit langte es nicht für ein weiterkommen.

 

Vorrunde Hallenkreismeisterschaften

Die FSClerinnen starteten gut in die Vorrunde der HKM. Als erster Gegner traf man auf den TuS Tensfeld. In einem abwechslungsreichen Spiel, in dem es hin und her ging, konnte Jördis Sekunden vor dem Abpfiff den Ausgleich zum 1:1 erzielen. Gegen die SG Sülfeld/Oe/Se/Stu kam man auch über ein unentschieden nicht hinaus. Mara, die hellwach  bei einem Abpraller war und Nele mit einer schönen Einzelleistung über die linke Seite, sorgten für den 2:2 Endstand. Wollte man noch Chancen auf die Endrunde haben, so musste jetzt ein Sieg gegen den TSV Wiemersdorf her. Mit einem deutlichen 2:0 durch die Tore von Nils, die nach einer Vorlage von Lisa von der rechten Seite ganz sicher verwandeln konnte und wiederrum von der linken Seite konnte Nele nach einer Vorlage von Nils verwandeln. Im letzten Spiel trafen die FSClerinnen auf die Sg Rönnau / Daldorf die am heutigen Tag eine Nummer zu groß waren. Die FSClerinnen mussten sich mit 1:3 geschlagen geben. Die 5 erspielten Punkte reichten für den Einzug in die Endrunde.

 

TSV Zarpen

Als Vorbereitung auf die Endrunde der HKM wurde am Samstag noch ein Turnier beim TSV Zarpen in Geschendorf gespielt. 6 Mannschaften, jeder gegen jeden. Der erste Gegner war auch der am weitesten angereiste. Mit einem sehr guten Einstieg in das Turnier konnten sich die FSClerinnen ein deutliches 4:1 gegen Mariahilf Wien  erspielen. Sophie, Angie und Lisa (2) konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Das Spiel gegen Eintracht Lübeck war aus Sicht der Offensive sehr gut, die Rückwärtsarbeit ließ allerdings etwas zu wünschen übrig. So waren auch die beiden Gegentore nicht verwunderlich. Durch die gute Offensivarbeit konnte das Spiel mit 4:2 gewonnen werden. Lisa, Paula und Sophie (2). Das Spiel gegen die SG Ratekau-Strand 08 begann gleich mit einem Kracher. Sofort nach dem Anstoß stürmte Angi vorwärts und konnte die gegnerische Verteidigung zu einem Fehlpass drängen und den auch gleich zur 1:0 Führung ausnutzen. Kurz danach erspielten sich die FSClerinnen weitere Großchancen die aber nicht in etwas Zählbares umgewandelt werden konnten. Im Laufe der Spielzeit entwickelte sich ein richtig gutes Spiel, leider mussten sich die FSClerinnen dann am Ende doch mit 1:4 geschlagen geben. In diesem Spiel hat nicht die SG Ratekau-Strand gewonnen sondern der FSC verloren. Auch in dem Spiel gegen den Gastgeber, TSV Zarpen, musste man sich geschlagen geben, nur Lisa konnte auf 1:3 verkürzen. Im letzten Spiel gegen Fehmarn war man dann wieder hellwach und das letzte Spiel wurde deutlich gewonnen. Als Torschützen durften sich Lisa, Angie und Nati eintragen.


Weitere Turnierergebnisse


SV Rugenbergen / 6 Mannschaften  Platz 1


BSC Brunsbüttel / 10 Mannschaften Platz 8


SV Friedrichgabe / 12 Mannschaften Platz 3


SV Henstedt-Ulzburg / 6 Mannschaften Platz 5