Nächste Termine

 

:


26.05.19    14:00 Uhr

Sponsoren

1:4 gegen die SG Wilstermarsch

Nachdem das letzte Punkspiel gegen den SV Eichede mit 0:2 verloren ging, konnten die FSClerinnen leider bei der SG Wilstermarsch auch nicht punkten. Schon nach 10. Minuten geriet man mit 1:0 in Rückstand. Ein leichter Ballverlust im Mittelfeld brachte die SG Wilstermarsch in eine aussichtsreiche Position, die auch sofort ausgenutzt wurde. In der Folge hatten es die FSClerinnen schwer ins Spiel zu kommen. Die Platzverhältnisse und die schnellen Spielerinnen der SG Wilstermarsch machten es der Abwehr immer wieder schwer. Einige der herausgespielten Torchancen der SG Wilstermarsch konnte die Torhüterin des FSC Kaltenkirchen im 1:1 gut parieren. In der 33. Minute war die Verwirrung im Strafraum des FSC Kaltenkirchen so groß, das der Ball irgendwie zum 0:2 im Tor landete. Mit dem Pausenpfiff gab es einen umstrittenen Elfmeter für die FSClerinnen. Nele würde bei einem Zweikampf im Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelte Jessi souverän.


Nach einer entsprechenden Halbzeitansprache der Trainer der FSClerinnen starteten die Spielerinnen deutlich besser in die zweiten 45. Minuten. Man war dabei und spielte mit. Mit viel Pech fällt in der 50. Minute das 3:1 für die SG Wilstermarsch. Nach einem Konter und dem darauffolgenden Zweikampf stürzen beide Spielerinnen an der Srafraumgrenze. Die Spielerin der SG Wilstermarsch war schneller wieder auf den Beinen und konnte das Tor erzielen. Auch nach einem 1:3 Rückstand waren die FSClerinnen noch voll dabei und erspielten sich jetzt ihrerseits Chancen, die leider erfolglos blieben. In der 55. Minute müssten sich die FSClerinnen ein weiteres Mal nach einem Konter zum 4:1 für die SG Wilstermarsch geschlagen geben.