Nächste Termine

 

:


22.04.19    15:00 Uhr

 

:


28.04.19    12:00 Uhr

 

:


05.05.19    15:00 Uhr

 

:


12.05.19    12:00 Uhr

 

:


19.05.19    12:00 Uhr

 

:


26.05.19    14:00 Uhr

Sponsoren

FSClerinnen punkten weiter

Nach dem guten Start in die Kreisliga am letzten Wochenende folgte nun das erste Heimspiel der FSClerinnen. Bei guten Bedingungen war der Bramstedter TS zu Gast. Eine neu zusammengestellt Mannschaft, die sich erst noch finden muss. Auch dieses Spiel wurde deutlich von den FSClerinnen dominiert und die taktischen Vorgaben wurden gut umgesetzt. In der 10. Minute konnte Abi nach einer gut geschossenen Ecke von Angie das 1:0 erzielen. Nur drei Minuten später konnte Nils nach Pässen von Abi und Anni das 2:0 erzielen. Weitere acht Minuten später konnte Lena, nachdem Abi einen Pass abfangen konnte mit links das 3:0 schießen. Jessies Freistoß aus 25 Metern in der 26. Minute konnte die gegnerische Torhüterin nicht festhalten und es stand 4:0. Bis hierhin bestand zu keiner Zeit Gefahr für das FSC Tor. In der 43. Minute konnte dann der Gegner durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr der FSClerinnen das 1:4 erzielen. Den ersten Schuss auf ihr Tor konnte Kim noch sehr gut parieren, beim zweiten war sie dann machtlos. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeit.


Es waren 12. Minuten in der zweiten Halbzeit gespielt als Abi es mit einem Schuss fast von der Eckfahne probierte und den Ball über den Torwart im Tor versenkte. In der 61. Minute spielte Abi dann Anni auf dem Flügel mit einem tollen Pass in genau die richtige Position, Anni konnte dann den Ball in den Rücken der Abwehr spielen wo Niels wartete um ihr zweites Tor zu schießen. Jetzt war der zweite Stürmer an der Reihe. Angie durfte auf der rechten Außenbahn unbedrängt  auf Anni flanke, die den Ball locker mit der Brust stoppen konnte um ihn dann volley direkt zu verwandeln. Aus guten 25 Metern schoss Abi dass 8:1 bevor dann Anni nach einer kurz gespielten Ecke in der Nachspielzeit den 9:1 Endstand erzielte. Auch das zweite Spiel wurde von den FSClerinnen kontrolliert und man hat sich eine gute Basis für das dritte Spiel in der nächsten Woche gegen den TSV Wiemersdorf.