Nächste Termine

 

:


26.05.19    14:00 Uhr

Sponsoren

Hallenturnier beim Buchholzer FC

Bei dem TOP besetzten Hallenturnier des Buchholzer FC waren die FSClerinnen als Kreisligist die niederklassigste Mannschaft. Dennoch konnten sich die Mannschaft gegen Zweit- und Regionalligisten gut verkaufen. Im ersten Vorrundenspiel gegen den SV Schwachhausen wäre ein  unentschieden verdient gewesen. Leider musste der FSC sich durch einen Abstimmungsfehler und dem daraus resultierenden Eigentor mit 0:1 geschlagen geben. Im Spiel gegen den Tabellenführer der Regionalliga, dem Bramfelder SV, konnten die FSClerinnen das hohe Tempo nicht mitgehen und mussten sich mit eine 0:6 geschlagen geben. Hätte man ein wenig mehr Glück gehabt und die eine oder andere Gelegenheit nicht ausgelassen, wäre das Ergebnis nicht so deutlich ausgefallen. Der letzte Gegner der Vorrunde war der HSV. Jetzt besser ins Turnier gekommen spielte man auch mit. Der Lattenschuss von Lisa und das Tor von Lena zum zwischenzeitlichen 1:2 machten Mut. In einem umkämpften Spiel mussten sich die FSClerinnen dann doch mit 1:4 geschlagen geben.

In der Zwischenrunde hatten die FSClerinnen es dann mit den dritt- und viertplatzierten der Vorrunde zu tun. Gegen die ESV Einigkeit Wilhelmsburg konnte sich der FSC mit Toren von Lia (2) und Anni mit 3:0 durchsetzen.  Im Spiel gegen den Eimsbütteler TV musste man sich wiederrum mit 0:4 geschlagen geben. Ein abschließendes 0:0 gegen die B-Juniorinnen des Buchholzer FSC reichte aus für das 9 Meterschiessen um Platz 11. Hier mussten sich die FSClerinnen dann gegen ihren Vorrundengegner, dem SV Schwachhausen geschlagen geben und belegten damit den 12. Platz von 18 teilnehmenden Mannschaften. Ein achtsames Ergebnis bei diesem schönen Turner und dem hochklassigen Teilnehmerfeld.