Nächste Termine

 

:


29.09.19    11:00 Uhr

Sponsoren

Derby endet 8:0 für die FSClerinnen

Auf Wunsch des Schmalfelder SV wurde das Derby gegen den Nachbarn aus Schmalfeld auf den Freitag gelegt. Unter Flutlicht wurde das Spiel pünktlich angepfiffen. Es dauerte nur bis zur 9. Minute als Sophie mit ihrem ersten Treffer das 1:0 erzielen konnte. Nach einer schönen Ecke von Angie konnte Sophie einlaufen und die Torhüterin überwinden. 9 Minuten später war es wiederrum Sophie die für die 2:0 Führung sorgte. Auch die 3:0 Führung erzielte Sophie. Eingeleitet von Kim über 3 Stationen bis zum gegnerischen Strafraum konnte Sophie ihren Hattrick perfekt machen. 3 Tore in 18 Minuten, dass kann sich sehen lassen.  Anni, die das erste Spiel nach ihrer Verletzung aus dem Struvenhütten Spiel machen konnte, wollte dann auch etwas für ihr Torekonto tun. Den Anfang machte der Elfmeter von Anni in der 40. Minute zum 4:0 bevor sie nur 3 Minuten später per Kopfball das 5:0 erzielte.

 

 

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Ein Spiel auf ein Tor. Wiederrum in nur 3 Minuten erzielte Anni das 6:0 und das 7:0 durch einen sehenswerten Distanzschuss. Für den Endstand zum 8:0 sorgte dann Abi, die mit viel Übersicht aus der Distanz traf. Ein gutes Spiel der FSClerinnen, in dem jede Spielerin eine hohe Laufbereitschaft an den Tag legte. Ein großes Lob geht auch an den Schmalfelder SV, der trotz der widrigen Umstände immer wieder versuchte gegenzuhalten.