Nächste Termine

 

:


19.11.   12:00 Uhr

 

:


26.11.   12:00 Uhr

Sponsoren

Ein sehr guter 5.Platz zum Abschluss

Nach einem guten Start in die Verbandsliga Süd mit vier Punkten aus zwei Spielen folgte für die FSClerinnen eine kuriose Hinrunde. Nach mehreren Spielverlegungen und einer Pause von mehr als 3 Wochen fand man nicht mehr richtig in die Spur. Viele Spiele gingen knapp verloren oder endeten unentschieden. Mit einem 10. Platz und nur 9 Punkten aus  11 Spielen beendeten die FSClerinnen die Hinrunde.

 

Kurioses gab es auch im Halbfinale des Pokalspiels gegen die SG Rönnau Segeberg. Beim unentschieden in der 118. Minute der Verlängerung viel plötzlich das Flutlicht aus und beide Mannschaften standen im Dunkeln. Im neu angesetzten Nachholspiel mussten sich die FSClerinnen dann gegenüber der SG Rönnau SE geschlagen geben und schieden im Halbfinale aus.

 

Die Rückrunde der Verbandsliga entwickelte sich für die FSClerinnen zu einer spektakulären Aufholjagd. Mit zwei unentschieden in die Rückrunde gestartet sollten die Mädels des FSC Kaltenkirchen auch ungeschlagen bleiben, nur dem Aufsteiger in die Schleswig Holstein Liga der SG Siems Dänischburg musste man sich geschlagen geben. Mit 25 Punkten aus 11 Spielen entwickelten sich die FSClerinnen zur Drittbesten Rückrunden Mannschaft hinter der SG Siems Dänischburg und dem Ratzeburger SV. Auch bei dem Torverhältnis und den geschossenen Toren konnten sich die FSClerinnen unter den ersten Drei einordnen. Mit 11 Treffern befindet sich Sophie unter den Top 10 Torschützen der Saison 2016 / 2017. Aufgrund der starken Leistung aller Beteiligten in der Rückrunde wurde die Saison 2016 /2017 in der Verbandsliga auf einem sehr guten 5. Platz beendet.

 

Ich bin mächtig stolz auf die Leistung der gesamten Mannschaft. Hier konnte man sehen was durch Aufopferung, Einsatz und Siegeswillen alles möglich ist. Wir freuen uns auf die neuen Herausforderungen in der Saison 2017 / 2018.