Nächste Termine

 

:


26.05.19    14:00 Uhr

Sponsoren

Serie beendet

Im Spiel gegen die Fortuna aus Bösdorf mussten die KAHUlerinnen ihre erste Saisonniederlage in der Landesliga einstecke. Auf dem nach wie vor gewöhnungsbedürftigen Platz in Bösdorf hatten die Gäste aus Kaltenkirchen Schwierigkeiten ins Spiel zu finden.  Auf beiden Seiten passierte in den Strafräumen wenig sodass sich das Spiel ins Mittelfeld verlagerte. In der 32. Minuten waren es dann die Gastgeberinnen die mit 1:0 in Führung gehen konnte. Ein schön herausgespieltes Tor ergab die Führung für Bösdorf. Von hier an kamen die KAHUlerinnen besser ins Spiel, die 4er Kette stand jetzt sicherer und im Mittelfeld war man enger am Gegner. Zum unglücklichsten  Zeitpunkt gelang es Bösdorf seine Führung auszubauen. Mit dem Pausenpfiff traf der Gastgeber nach einer Ecke per Kopf zum 2:0.

 

In der zweiten Halbzeit erhöhten die KAHUlerinne den Druck und drängten den Gegner immer weiter zurück in die eigene Hälfte. Es dauerte aber bis zur 79. Minute bis etwas Zählbares heraus kam. Sophie konnte mit einem schönen Linksschuss die gegnerische Torhüterin überwinden und den Anschlusstreffer zum 1:2 erzielen. Die Gäste versuchten alles um in den verbleibenden Minuten noch zum Ausgleich zu kommen, aber Bösdorf spielte die Zeit clever runter.

 

Aufgrund der ersten Halbzeit geht das Ergebnis für den Gastgeber völlig in Ordnung. Die Gäste der SG KaHu brauchten zu lange um ins Spiel zu finden. Am nächsten Sonntag  kommt es an der Schirnau zum Spitzenspiel in der Landesliga. Die SG KaHu erwartet als zweiter den Tabellenführer TSV Russee