Nächste Termine

 

:


22.04.19    15:00 Uhr

 

:


28.04.19    12:00 Uhr

 

:


05.05.19    15:00 Uhr

 

:


12.05.19    12:00 Uhr

 

:


19.05.19    12:00 Uhr

 

:


26.05.19    14:00 Uhr

Sponsoren

KAHUlerinnen übernehmen die Tabellenführung

Nach nunmehr 6 Siegen in Folge konnten die KAHUlerinnen nach einem Ausrutscher vom TSV Russee die Tabellenführung übernehmen.

Der Eichholzer SV war im letzten Spiel der zu erwartende schwere Gegner. Immer wieder konnten die Gastgeberinnen die SG KAHU mit langen Diagonalbällen unter Druck setzen blieben jedoch bis auf einmal erfolgslos. Den Zuschauern wurde ein gutes Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten gezeigt. Die ersten beiden Tore fielen dann jedoch durch berechtigte Elfmeter. Maylin konnte sicher verwandeln nachdem Anni im Strafraum gelegt wurde und auch der Elfmeter gegen uns, nachdem die Defensive etwas übermotiviert und unnötiger Weise eine Gegenspielerin zu Fall gebracht hatte, wurde verwandelt. In der 37. Minute konnte Svea nach einer starken Einzelleistung im Strafraum der Gegnerinnen das 2:1 erzielen.

In der Folge haben Anni und Maylin noch richtig gute Chancen die wir leider nicht im Tor unterbringen. Auf der anderen Seite kann Kim die Großchancen von Eichholz parieren. In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Wieder Chancen auf beiden Seiten. Eichholz hat ein bisschen mehr vom Spiel und mehr Ballbesitz, sind aber auch nicht in der Lage ein Kombinationsspiel aufzuziehen und spielen immer wieder mit langen Diagonalbällen. Bis dahin hat die Innenverteidigung die gegnerische Stürmerin gut im Griff, bis dann ein Ball durchrutscht und sie freistehend vor Kim das 2:2 in der 71. Minute erzielen kann. Der Führungstreffer für die KAHUlerinnen war dann ein sauber herausgespieltes Tor. Svea, die von Anni auf der Außenbahn in Szene gesetzt wurde, konnte Maylin dann in der Mitte bedienen die ihren zweiten Treffer erzielen Konnte. Weiterhin gab es viele Chancen auf beiden Seiten aber es nichts Zählbares mehr heraus.

 

Fazit: Taktische Vorgaben sehr gut umgesetzt, Chancen auf beiden Seiten, Eichholz mit mehr Ballbesitz, Kim hat stark gehalten und wir haben mehr aus unseren Chancen gemacht.