Nächste Termine

 

:


29.09.19    11:00 Uhr

Sponsoren

Der TSV Zarpen gewinnt den 1. dodenhof Sport Cup

Der 1.dodenhof Sport Cup ist vorüber und hat mit dem TSV Zarpen einen würdigen Turniersieger hervorgebracht. Nach insgesamt 86 Spielen konnte sich der TSV Zarpen gegen den FFC Oldesloe mit 2:1 durchsetzen und sich den von der Firma dodenhof zur Verfügung gestellten Wanderpokal sichern. Des Weiteren konnten sich die 3 Erstplatzierten unter den folgenden Preisen etwas aussuchen. Zu gewinnen gab es VIP Eintrittskarten für die Holsten Therme, Eintrittskarten für die Freezers oder einen Einkaufsgutschein von der Firma dodenhof in Höhe von 250 Euro.

Nach drei langen Tagen Budenzauber ziehen die Organisatoren um die 1. Frauenmannschaft des FSC Kaltenkirchen ein positives Resümee. „Nach so vielen positiven Rückmeldungen der Mannschaften freuen wir uns auf die Organisation des 2. dodenhof Sport Cup. Auch dafür werden wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen“ konnte man vom Organisationsteam hören.

Sportlich positiv aufgefallen ist das Abschneiden der B-Juniorinnen des FSC Kaltenkirchen in der Vorrunde. Durch einen zweiten Platz in der Vorrunde konnten sich die B-Juniorinnen für das A-Finale qualifizieren. Hier zeigte sich dann aber doch der Unterschied zu den etablierten Frauenmannschaften. Nichts destotrotz ist ein achter Platz bei 22 teilnehmenden Mannschaften ein echter Achtungserfolg.

Es ist schon etwas ganz besonderes im Kreis Segeberg ein Frauenfußballturnier über drei Tage durchzuführen. Ohne die vielen Helfer, ob es beim Verkauf, der Turnierleitung, beim Auf- oder Abbau war, ist es nicht möglich so ein Turnier auf die Beine zu stellen. Auch die Tombola, die von dodenhof mit tollen Preisen unterstützt wurde, war ein echtes Highlight. Abgerundet wurde das Turnier durch die gut organisierte Cafeteria, die für das leibliche Wohl der Turnierteilnehmer und den vielen Zuschauern sorgte.

Der Gewinner des 1. dodenhof Sport Cup, der TSV Zarpen
Der Gewinner des 1. dodenhof Sport Cup, der TSV Zarpen

1.dodenhof Sport Cup in Kaltenkirchen

Die 1. Frauen des  FSC Kaltenkirchen veranstaltet in diesem Jahr ihr erstes dodenhof Frauenfußballturnier. Gespielt wird von Freitag dem 13.12. bis zum Sonntag den 15. 12. in der Lakweghalle im Schulzentrums II, Lakweg 2-4 in 24568 Kaltenkirchen.

 

Eingeladen sind Mannschaften aus den Kreis- und Verbandsligen des SHFV, sowie der Schleswig-Holsteinliga. Des Weiteren werden auch Mannschaften aus Hamburg und Umgebung erwartet. 24 Mannschaften spielen um den Einzug in die Finalrunden. In mehr als 80 Spielen werden die Frauen aus den verschiedensten Ligen ihr Können unter Beweis stellen. Es wird ein großer Budenzauber erwartet.

 

Die Vorrunden bestehen aus 4 einzelnen Turnieren am Freitag und am Sonnabend, in denen die teilnehmenden Mannschaften "jeder gegen jeden" spielen. Das erste Turnier startet am Freitagabend. Die jeweiligen Gruppenersten und Gruppenzweiten qualifizieren sich für das A-Finale am Sonntagnachmittag, die Dritt- und Viertplatzierten für das B-Finale am Sonntagvormittag.

 

Eine ganze Reihe von attraktiven Preisen sind ausgesetzt – doch letztlich geht es um den Spaß an der Freud. „Dabei sein ist alles, der Spaß am gemeinsamen Sport zählt,“ lautet das Motto, das das Organisations-Team um Christian Fischer und Jörg Konsorr ausgegeben hat.

 

Mit dem Modehaus dodenhof konnte ein starker Partner für diesen 1. dodenhof Sport Cup der Frauen gefunden werden. Neben weiterer Unterstützung wurde der Wanderpokal vom Modehaus dodenhof zur Verfügung gestellt.

 

Besucher und Spieler können sich in den Spielpausen in der eingerichteten Cafeteria stärken. Der Eintritt zum Turnier steht allen Fußballfans offen und ist frei.